• BaZ: "Das Elfi-Glöggli räumt ab"
  • BaZ: "Sensationell!"
  • Fasnacht.ch: "Das Elfi-Glöggli brillierte"

Das Elfi-Glöggli an Deinem Anlass

Ein Schnitzelbank - das zeigt die Erfahrung - funktioniert als Unterhaltungsform auch bestens ohne "Fasnacht". Die humoristische Auseinandersetzung mit einem Thema, einer Person, gesellschaftlichen Problemen oder dem Alltag benötigt kein fasnächtliches Ambiente.

Aus diesem Grund funktioniert ein Schnitzelbank immer auch an Geburtstagsfeiern, Firmenanlässen, Jubiläen und anderen Events. Wir treten sehr gerne an Deinem Anlass auf. Was wir dazu benötigen, findest Du auf der Liste unten.

Lade hier das Dokument auf Deinen PC runter
PDF – 904.6 KB 326 Downloads

Geht ihr überall auftreten?

Wo man Freude daran hat, wenn wir singen, dort treten wir sehr gerne auf!

Wir traten schon an Apéros auf (wenn es ein Podest gibt), oder dann nach einem Hauptgang, oder sogar schon nach einem Dessert (wenn der Abend dann noch nicht vorbei ist!). Wir durften schon bei 30 Grad im Sommer auf einer Gartenterrasse singen, oder in einem Wohnzimmer vor wenigen Menschen.

Wenn man uns hört und sieht, können wir prinzipiell überall loslegen. Bei einem "Schnitzelbank"-Auftritt gilt wie bei anderen Auftritten (Zauberer, Komiker, usw.) auch; man soll davor diese Ankündigen, damit die Aufmerksamkeit des Publikumes von Anfang an gewährleistet ist.

Optimal wäre es natürlich, an Anlässen aufzutreten, an denen noch andere "Programmpunkte" eingeplant sind. Ausnahme; bei kleinen Familienfeiern, da passt es auch, wenn nur wir da was machen.

Warum fragst Du? Planst Du einen Anlass mit uns? Melde Dich doch einfach!

Was für Infos braucht ihr für die Verse?

Informationen, die möglichst alle Gäste auch haben! Es ist lustiger für alle, wenn wir über ein Thema was singen, das nachvollziehbar ist. Wenn wir Themen bekommen, die nur das Brautpaar kennt und ein paar wenige Gäste, dann wird das mit Sicherheit nicht den grossen Lacher bringen.

Da wir die betreffenden Menschen ja nicht kennen, sind Informationen gut, die mit dem Aussehen, dem Beruf, dem Hobby, dem Zivilstand usw. zu tun haben.

WICHTIG: Wenn wir die Verse geschrieben haben, dann nehmen wir diese auf und senden sie - lange vor dem Auftritt - dem Veranstalter. Dieser soll sagen, welche Verse er zu 100% am Anlass hören möchte. Nur er (oder sie) kann abschätzen, ob ein Vers den Nerv treffen wird oder nicht, da wir die Person im Mittelpunkt ja nicht persönlich kennen. Das heisst; nur "abgesegnete" Verse kommen ins Programm - keine Überraschungen also!

Was kostet ihr?

Das ist oft die erste Frage: Ich möchte, bevor ich sie beantworte gerne sagen was wir vor dem Auftritt tun:

  • Informationen verarbeiten
  • Gags zu den Infos ausdenken
  • Verse schreiben
  • Verse aufsingen und dem Veranstalter senden
  • Input des Veranstalters umsetzen
  • Helgen malen
  • Üben, üben, üben, üben...

Unser Auftritt kommt so daher, wie ein "Schnitzelbank"-Auftritt an der Fasnacht. Mit Helgen und natürlich OHNE Spickzettel! Die Vorbereitungszeit für einen Auftritt beträgt schnell mal 50-60 Stunden.

Dafür verlangen wir natürlich etwas. Natürlich machen wir auch einen Unterschied zwischen Privatanlass und Firmenevent.

Frage uns doch einfach an und wir können dann alles besprechen!

Wissen das Deine Freunde schon?